Haaaalt Stop – Das bleibt hier alles so, wie das ist!

Haaaalt Stop – Das bleibt hier alles so, wie das ist!
Als Sportverein hat man derzeit alle Zeit der Welt, um im stillen Kämmerlein an der Zukunft zu arbeiten. Und das haben wir in der Geist natürlich auch gemacht.
So dürfen wir euch verraten, dass Marco Fischer und Benedikt Vogel an Board bleiben und auch über den Sommer hinaus für unsere 1. Mannschaft verantwortlich sind und an der Seitenlinie stehen werden.
„Die Jungs haben den Umbruch im Sommer super moderiert, haben schnell eine Mannschaft geformt. Die vier Spieltage, die wir bisher erleben durften, geben keinen Zweifel daran, dass wir in der aktuellen Form weitermachen wollen“, so unser sportlicher Leiter Patrick Osmolski.
Marco Fischer sagt: „Ich bin wirklich glücklich und vor allem sehr stolz, dass wir auch in der nächsten Saison Trainer dieser tollen Mannschaft sein dürfen. Es war schön zu sehen, was diese Mannschaft in dieser kurzen Zeit für eine Entwicklung genommen hat. Und wir sind mit der Entwicklung noch nicht am Ende.“
Und weiter sagt der Coach: „Dazu kommt, dass wir uns seit dem ersten Tag beim BV extrem wohlfühlen. Daher war es für uns auch eine einfache Entscheidung, weiter mit den Jungs zu arbeiten.“
Benedikt Vogel kann dazu ergänzen: „Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem Team und im Verein. Ich denke, wir haben aus vier Mannschaften (Überreste 1., 2. und 3. Mannschaft sowie Neuzugänge) in der Kürze der Zeit eine super Truppe zusammenwachsen lassen. Jeder kämpft und ackert für den anderen. So macht Fussball Spaß und die Jungs brennen darauf, dies hoffentlich auch bald wieder auf dem Kunstrasen zu zeigen.“
Florian Dellbrügge

Florian Dellbrügge

Florian Dellbrügge ist Geschäftsführer des BV Lünen und gleichzeitig verantwortlich für die Homepage der Geister. Bei Fragen und Anregungen darfst du dich gerne an ihn wenden. Du erreichst ihn unter florian.dellbruegge@bv05.de