Hey Kumpel! Sie sind gekommen, um zu bleiben

Die Planungen für die neue Saison laufen im Hintergrund auf Hochtouren. Wir dürfen euch an der Stelle erfreut davon berichten, dass unsere Zweite auch über den Sommer hinaus an Board bleibt. 

Marco Fischer und Benedikt Schild bleiben Trainer, dazu gesellt sich Marvin Kleimeier in den Coaching-Staff.

„Wir sind super aufgenommen worden, fühlen uns hier richtig wohl und wollen gerne noch länger in der Geist bleiben“, so Marco Fischer am Donnerstagabend. Der ergänzt: „Das geht allen so. Unser Kader bleibt zum größten Teil beisammen.“

Geschäftsführer Florian Dellbrügge sagt dazu: „Wir freuen uns, dass sich die Mannschaft wohl bei uns fühlt. Die Jungs haben sich auf und neben dem Platz super in den Verein integriert. Hier wächst zusammen, was zusammen gehört.“

Ohne große Anlaufschwierigkeiten startete die Zweite in die Saison, führt die Tabelle in der Kreisliga C4 derzeit an. In Pflichtspielen sind die Jungs gar noch ungeschlagen.

„Wir sind gut im Kreis angekommen (Die meisten Jungs spielten vorher im Kreis Unna-Hamm), haben sportlich eine Basis gelegt, auf der wir in der Zukunft aufbauen wollen“, so Benedikt Schild dazu.

Und Marvin Kleimeier hat zum Abschluss noch einen Wunsch an die Geister: „Am 10. März haben wir beim FC Brambauer II ein schweres Auswärtsspiel, dass große Auswirkungen auf den Rest der Saison haben kann. Wir würden uns alle freuen, wenn wir dort zahlreich unterstützt werden.“